Yeah, right...

"Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift"

Category

Dies und das

Wilde Kreaturen

Wie angedroht waren wir am Samstag endlich mal wieder im Zoo. Ich muss sagen, der Zoo in Frankfurt hat sich in den letzten Jahren (ich war länger nicht da) schon sehr zum positiven Verändert. Vor allem das neue Menschenaffenhaus hat… Continue Reading →

Update

Ja, war in letzter Zeit etwas still hier – und nicht nur hier, generell hat bei mir die letzten Wochen ein wenig Funkstille geherrscht. Das lag natürlich nicht daran, dass in der Welt im allgemeinem und in meinem kleinen Eck… Continue Reading →

Der Strom muss fließen!

Ohne Worte

Papier

Generell behaupte ich ja, dass wir alle mit viel weniger sinnlosem Papier zugeschi**en würden, wenn es nicht die einfache Möglichkeit zum automatischen Ausdrucken von Millionen Blatt Bestätigungen, Auszügen usw. gäbe. Wer hat das noch mal erfunden? Ja, nachdem ich 3… Continue Reading →

Heimkino

Welcher Mann träumt nicht davon? Die Freundin/Frau sagt was im Sinne von “wir haben Betrag X guck doch mal, ob du ne schöne Heimkino-Anlage zusammenstellen kannst.” Tja, mir ist das eben passiert. Leider wandelt sich der Traum für den technikverliebten,… Continue Reading →

Apple Shop

Ich bin zwar schon öfters mal an Apple-Läden (bzw. Resellern) vorbei gekommen, aber am Wochenende hatte ich das erste mal ein bisschen Zeit, um mir das Geschäft mal näher anzuschauen – normalerweise begegne ich Apple bzw. Apple-Produkten ja mit einer… Continue Reading →

Realitycheck

Ich hatte ja im Dezember ein unerwünschtes Rendez-vous mit einer Leitplanke. Nun, diese Woche kam die Rechnung. Kurzes Realitätsupdate für alle Leute, die meinen, gesunden Menschenverstand zu haben: Die paar Meter Leitplanke kosten so viel wie die Reparatur des Autos…. Continue Reading →

Ich habe heute etwas gelernt

Selbst wenn man meint, etwas von der Politik geschenkt zu bekommen – am Ende legt man immer drauf. In diesem Sinne – Helau! (Oder wie man bei uns sagt: Somborn – Klopp! Klopp!)

Winterwunderland

Freigericht, 0°C, 15cm Neuschnee. Kein Winterdienst (scheint abgeschafft worden zu sein), Straßen als Schlittschuhflächen bestens geeignet. Wir machen uns jetzt was zu Essen und dann bei einem heißen Apfelwein einen schönen Abend vor der Glotze. Schön, wenn man gar nicht… Continue Reading →

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Mir ist in letzte Zeit extrem das schlechte Sprachliche Niveau vieler Texte aufgefallen – auch und gerade in geschäftlicher Korrespondenz. Rechtschreibung ist dank Autokorrektur ja meistens nicht mehr das große Thema – aber im Bezug auf Grammatik, Syntax und Semantik… Continue Reading →

Windows Server

Ich amüsiere mich gerade köstlich über Windows Server (2003 in dem Fall). “Ich bin jetzt ein Domain Controller!” Suuuper. Und wenn er immer brav sein Gemüse ist, wird er dann ein großer, starker Fileserver? Auch nicht schlecht: Start->Herunterfahren … “Warum?”

Möge es Beginnen!

Sooo, heute hatte ich das erste mal Spinning – ganz schön anstrengend der Kram. Meint so gar nicht… Aber damit ist das Projekt “De Ranze muss weg – 2010” offiziell gestartet. Mal schauen, ob ich den ehrgeizigen Plan einhalten kann… Continue Reading →

Weisheiten 2010

Das Jahr ist zwar noch Jung, aber ein paar wichtige Dinge habe ich schon gelernt. Jahreswechsel im Urlaub ist toll. Man muss sich um nichts selbst kümmern Schnee fällt immer dann, wenn man es nicht gebrauchen kann und liegt nie,… Continue Reading →

Weihnachtsgrüße

Bevor wir uns in den Winterschlaf (=Urlaub) verabschieden, wollten wir noch die Möglichkeit nutzen, euch allen ein schönes Weihnachtsfest, viele viele Geschenke und einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen. Machts gut und wir sehen uns in 2010!

Unglücklicher Storch

Wir haben ja so gelacht…

© 2018 Yeah, right… — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑